Zulassungsbestimmungen

Die aktuellen Teilnahmebedingungen für die LG-FCI sind:

Ø  Teilnahmeberechtigt an der LG-FCI Qualifikation Westfalen sind nur SV- Mitglieder der LG-Westfalen mit rassereinen Deutschen Schäferhunden, die in einem von der FCI anerkannten Zuchtbuch oder Anhangregister eingetragen sind und zum Zeitpunkt der Meldung das Ausbildungskennzeichen IPO 3 aufweisen. Ist der Eigentümer des Hundes nicht der Hundeführer, so muss auch für diesen die Mitgliedschaft in einem VDH-Mitgliedsverein nachgewiesen werden.

Ø  Gehört ein OG-Mitglied mehreren Ortsgruppen innerhalb einer LG an, muss es sich für eine OG entscheiden. Es muss jedoch im Laufe eines Kalenderjahres für alle anstehenden Qualifikationen für dieselbe OG starten.

Ø  OG-Mitgliedern kann die Meldung durch die OG zur LG-FCI Qualifikation nicht grundlos verweigert werden.

Ø  Auf der LG-FCI kann ein Teilnehmer mit maximal 2 Hunden starten. Für die weiterführende Veranstaltung kann er sich jedoch nur mit einem Hund qualifizieren.

Ø  Der Nachweis von einer mit mindestens der Note "Sehr gut" abgelegten IPO-3 Prüfung unter einem SV-Richter ist erforderlich. Es werden alle Prüfungen als Qualifikation anerkannt, insofern sie nach der SV-BSP des Vorjahres abgelegt wurden. Ebenso wird für die LG-Teilnehmer der BSP des Vorjahres die bestandene Teilnahme der SV-BSP als Qualifikation anerkannt.

Ø  Das Siegerteam der LG-FCI des Vorjahres ist ohne Qualifikation startberechtigt.

Ø  Die Teams mit einer Platzierung unter den 7 Ersten der LG FCI-Qualifikation sind ohne weitere Qualifikation zur diesjährigen LGA startberechtigt, Voraussetzung ist nur die TSB Bewertung „a" im Schutzdienst.

Ø  Bei Jugendlichen ist die Einwilligung des Erziehungsberechtigten schriftlich erforderlich.

Ø  Die Anmeldung ist nur gültig mit Bestätigung durch die zuständige Ortsgruppe.

Ø  Hundeführer mit Hunden, deren Eigentümer in einer anderen LG ansässig sind, müssen für die Zulassung die Genehmigung der externen Landesgruppe einholen.

Ø  Für die Anmeldung sind ausschließlich die LG-eigenen Meldeformulare zu verwenden.

Stand Dezember 2017 mit Gültigkeit für die Saison 2018

 

Download
Meldeformular zur LG-FCI
Meldeformular-LG-FCI.pdf
Adobe Acrobat Dokument 209.5 KB